0211 - 911 899 55 info@bussgeldfalle.de

Nicht ärgern lassen: Wir prüfen Ihren Bußgeldbescheid kostenlos auf Mängel!

 

56% aller Bußgeldbescheide enthalten Fehler!*

*Laut einer Studie der VUT Sachverständige GmbH & Co. KG aus 2013 enthielten gerade einmal 44% der knapp 15.000 Vorgänge zu Verkehrsordnungswidrigkeiten keine Mängel. (zur Quelle)

Nicht ärgern lassen. Wir prüfen Ihren Bußgeldbescheid kostenlos auf Mängel!

56% aller Bußgeldbescheide enthalten Fehler! 

*Laut einer Studie der VUT Sachverständige GmbH & Co. KG aus 2013 enthielten gerade einmal 44% der knapp 15.000 Vorgänge zu Verkehrsordnungswidrigkeiten keine Mängel. (zur Quelle)

Diese Tatvorwürfe lassen sich anfechten:

Geschwindigkeits-überschreitung

 

Rotlichtverstoß

 

Handyverstoß

 

Alkohol- oder Drogenverstoß

 

Parkverstoß

 

Abstandsverstoß

 

Diese Tatvorwürfe lassen sich anfechten:

Geschwindigkeitsüberschreitung

 

Handyverstoß

 

Rotlichtverstoß

 

Abstandsverstoß

 

Alkohol- oder Drogenverstoß

 

Parkverstoß

 

Unser oberstes Ziel ist es, Sie persönlich, individuell und kompetent zu beraten. 

Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit unter der folgenden Telefonnummer zu kontaktieren: 

 0211 – 911 899 55

Wir stehen für Sie ein und kämpfen für Ihr Recht.

Ihr Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara

 

Warum Sie uns vertrauen können.

Keine versteckten Kosten!

Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, fallen für Sie ohnehin keine Kosten an. Sind Sie nicht versichert, zeigen wir Ihnen im Rahmen unserer für Sie kostenlosen und unverbindlichen Erstberatung klar auf, ob sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid für Sie lohnt oder ob Sie einfach Ihr Bußgeld zahlen sollten.

Erfahrung

Unsere Kanzlei setzt sich bereits seit Jahren bundesweit für Ihr Recht in Bußgeldverfahren ein. Mit unserem Schwerpunkt im Verkehrsordnungswidrigkeiten- und Verkehrsstrafrecht sind wir für jeden Fall gewappnet.

Weit über 1.500 Gerichtstermine

Unsere Kanzlei hat im Bereich des Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts bereits über 1.500 Gerichtsverhandlungen geführt und bietet Ihnen somit die nötige Erfahrung, um Ihren Fall bestmöglich zu vertreten, nötigenfalls bis ins gerichtliche Verfahren hinein!

Unsere Philosophie

1

Wir kämpfen für Ihr Recht!

Bietet Ihr Fall eine hinreichende Aussicht auf Gewinnchance, dann ziehen wir den Fall mit Ihnen bis zum Ende durch.

2

Ehrliche Kommunikation!

Wenn Ihr Fall keine Erfolgsaussichten hat, dann sagen wir es Ihnen auch, denn wir haben kein Interesse an unzufriedenen Mandanten.

3

Wir lieben es zu gewinnen!

Wir wollen für unsere Mandanten das bestmögliche Ergebnis herausholen und sind erst zufrieden, wenn wir dieses Ziel erreicht haben!

Der Ablauf

1

Sie haben ein Schreiben der Behörde über eine Verkehrs-ordnungswidrigkeit erhalten, z.B. einen Anhörungsbogen oder sogar einen Bußgeldbescheid mit Zahlungsaufforderung.

 

2

Sie nutzen den Einpruchs-Prüfer auf www.bussgeldfalle.de und teilen uns dort die notwendigen Infos zu der Ihnen zur Last gelegten Ordnungs-widrigkeit mit.

 

3

Noch am selben Tag werden Sie von einem Rechtsanwalt persönlich kontaktiert – für Sie völlig kostenlos und unverbindlich! Dabei wird geklärt, ob Ihr Fall Erfolgsaussichten bietet und ob ein Einspruch ratsam ist.

 

4

Sie entscheiden, ob wir für Sie tätig werden sollen und Ihren Fall bis zum Ende für Sie durchfechten. Wir kämpfen für Ihr Recht – bundesweit!

Lassen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos prüfen, ob sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid lohnt.

 

"Sehr gerne prüfe ich die Chancen und Möglichkeiten für Sie. 

Denn mehr als 56% aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!"(Quelle) -

Ihr Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara

Ihr direkter und persönlicher Ansprechpartner

Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara

Das sagen unsere Mandanten

Millionen geschätzte Bußgeldbescheide jährlich

(ca. 11,2) Millionen fehlerhafte Bußgeldbescheide jährlich

%

Chance auf Fehlerhaftigkeit Ihres Bußgeldbescheides

Jetzt kostenlos Bußgeldbescheid prüfen lassen!