0211 - 911 899 55 info@bussgeldfalle.de

Rotlichtverstoß

Bußgeldkatalog 2018

Eine rote Ampel zu überfahren ist ein ernst zunehmender Tatvorwurf. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Freiheitsstrafe kommen.

Sie sollten daher genau prüfen, wie die Strafe für das Überfahren einer roten Ampel geahndet wird.

In unserem Bußgeldkatalog haben wir Ihnen eine Tabelle dafür bereitgehalten. Sie können aber auch direkt Ihren Bußgeldbescheid bei einem Rotlichtverstoß von uns kostenlos prüfen lassen.

Denn wie hoch die Strafe ausfällt, hängt auch davon ab, ob und wie Sie anwaltlich verteidigt werden.

Dafür klicken Sie einfach hier: Zum kostenlosen Einspruchs-Prüfer.

Verstoß

Bußgeld

Punkte

Führerscheinentzug

Einspruch

Rote Ampel überfahren

90 €

1 Punkt

kein Führerschein-

entzug

Rote Ampel überfahren

> mit Gefährdung

200 €

2 Punkte

1 Monat Fahrverbot

Rote Ampel überfahren

> mit Sach-beschädigung

240 €

2 Punkte

1 Monat Fahrverbot

Rote Ampel überfahren, die schon länger als 1 Sekunde rot war

200 €

2 Punkte

1 Monat Fahrverbot & mögliche Geldstrafe, Führerschein-entzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich

Rote Ampel überfahren, die schon länger als 1 Sekunde rot war 

> mit Gefährdung 

320 €

2 Punkte

1 Monat Fahrverbot & mögliche Geldstrafe, Führerschein-entzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich

Rote Ampel überfahren, die schon länger als 1 Sekunde rot war 

> mit Sachbeschädigung 

360 €

2 Punkte

1 Monat Fahrverbot & mögliche Geldstrafe, Führerschein-entzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich

Rote Ampel mit Grünpfeil nach rechts ohne vorher anzuhalten überfahren, um rechts abzubiegen

70 €

1 Punkt

kein Führerschein-

entzug

Rote Ampel mit Grünpfeil nach rechts ohne vorher anzuhalten überfahren, um rechts abzubiegen

> mit Gefährdung

100 €

1 Punkt

kein Führerschein-

entzug

Rote Ampel mit Grünpfeil nach rechts ohne vorher anzuhalten überfahren, um rechts abzubiegen

> mit Verursachung eines Unfalls

120 €

1 Punkt

kein Führerschein-

entzug

Lassen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos prüfen, ob sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid lohnt.

"Sehr gerne prüfe ich die Chancen und Möglichkeiten für Sie. 

Denn mehr als 56% aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!"(Quelle) -

Ihr Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara

Ihr direkter und persönlicher Ansprechpartner

Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara

Das sagen unsere Mandanten

Jetzt anrufen & beraten lassen